Teilnahmebedingungen

Der nationale Sauvignonwettbewerb wird vom Verein Sauvignontage Südtirol im Rahmen des Events Sauvignon Experience organisiert. Die teilnehmenden Weine werden von einer fähigen Jury bewertet und können für ihre Qualität eine Auszeichnung erhalten.

Am Wettbewerb können alle italienischen Weine der Sorte Sauvignon blanc teilnehmen, die

  • den aktuellen Bestimmungen der E.U. bezüglich der geografischen Herkunft (oder kontrollierten Ursprungs) entsprechen.
  • aus einer Abfüllung von mindestens 1000 Flaschen stammen und normgerecht etikettiert sind.

Im Jahr 2020 werden Weine des Jahrgang 2018 verkostet. Fassproben sind nicht zum Wettbewerb zugelassen. Jeder Betrieb darf ausschließlich mit einem Wein am Wettbewerb teilnehmen.

Für die Teilnahme am Wettbewerb und an der Publikumsverkostung müssen 12 Flaschen zu 0,75 l eingesendet werden.

Weitere und detailliertere Informationen sind in den Wettbewerbsregeln zu finden, welche untenstehend heruntergeladen werden können.

Anmeldeschluss: 02.03.2020
Einsendeschluss Weinmuster: 09.03.2020

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: